Wir nehmen gerne PraktikantInnen aller sozialer Ausbildungseinrichtungen.

  
Praktikant bei Büroarbeiten (links) und Praktikantin mit den Bewohnern beim Tischfußballspielen


Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Kennenlernen der Beratungsstelle für Haftentlassene, des Wohnheims Mariahilf und der Startwohnungen
  • Beobachtung und Teilnahme an Anamnesegesprächen
  • Miterleben der verschiedenen Beratungssituationen
  • Mithilfe bei der Arbeit der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Wohnheim
  • Kennenlernen der Lebenswelten und Problematiken der KlientInnen
  • Besuch von Justizanstalten
  • Besuch anderer mit uns kooperierenden Einrichtungen (z.B. Neustart, Caritas)
  • Begleitung des Sozialarbeiters bei „Hausbesuchen“ in den verschiedenen Wohnungen
  • Beratungsdienste in der Beratungsstelle
  • Unterstützung bei den Bürotätigkeiten
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Kennenlernen der Arbeitsabläufe im Team (Zivildiener, Ehrenamtliche und SozialarbeiterInnen)
  • Einzelgespräche mit KlientInnen
  • Möglichkeiten und Grenzen „der Wiedereingliederung“